Wettbewerb "Ballbotschaften 2011"

 

- Schülerinnen der 9. Klasse gewinnen bei den Karstadt Ballbotschaften -

 


Ballbotschaften ist eine Aktion für Gleichberechtigung, Respekt undFairness, gegen Rausch, Gewalt und Rassismus im Fußball.

 

Schüler und Schülerinnen aus Duisburg sollten eine Styroporkugel zu diesem Thema gestalten. Die Fachjury hat aus der Vielzahl von Einsendungen die 40 besten ausgesucht und die Plätze 1-40 vergeben.

 


Am 18.06. fand in der Karstadt-Filiale in der Duisburger Innenstadt die Preisverleihung statt. Die Schülerinnen Kübra Akdemir, Rümeysa Erdogan, Sarah Kainz, Nahide Karakas, Nicole Kolman und Bianca Nottermann gewannen den 2. Preis der Karstadt Ballbotschaften.                                                                                                 


Das Kultur und Stadthistorische Museum verlieh außerdem den Mercator-Sonderpreis. Hier erreichten die Mädchen den 3. Platz.


Bis Sonntag, 24. Juli können die Ballskulpturen bei Karstadt in Duisburg bewundert werden.
                                              

 

                                                

Ein Video zu den Ballbotschaften und von der Preisverleihung findet ihr bei youtube.

 

Und natürlich hat auch die örtliche Presse über den Wettbewerb berichtet.

 

 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!!!

 

zurück