Kunst im Stadtteil:

SchülerInnen gestalten Torbogen in Bruckhausen

 

 

12 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 13 (Ebru Akyazi, Nagihan Algan, Nur Aydin, Selma Ciftci, Ebru Cankaya, Lütfiye Avci, Tim Johann, Arzu Sahin, Büsra Tutal, Ramia Thirugnanam, Tim Wanka, Oguz Yildiz) und  2 Schülerinnen aus der Jahrgangsstufe 12 ( Yasemin Alkan, Hasret Yesil) haben unter der Anleitung der Kunstlehrerin Frau Morsümbül zum Thema „Grüngürtel“ einen  Torbogen in Bruckhausen gestaltet.


Initiiert wurde das Projekt von Immeo- Wohnen, die Jahre zuvor mit der ehemaligen Kunstlehrerin Frau Susanne Temminghoff  zusammengearbeitet hatte.
In den Sommerferien 2009 fanden die ersten Gespräche mit Immeo Wohnen statt und  von November 2009 bis März 2010 haben die Schülerinnen und Schüler an insgesamt 9 Wochenenden die Wände gestaltet.


Der  Grüngürtel als Puffer zwischen Industrieanlagen und Wohnbebauung  wurde als geeignetes Gestaltungsmotiv empfunden.
Bei den ersten Gesprächen mit zunächst 7 Schülern wurden Bilder von Henri Rousseau als Inspirationsquelle herangezogen und eigene Vorstellungen entwickelt.  Es wurden Konzepte entwickelt,  Studien erstellt, die dann vor Ort weiterentwickelt und ihrer endgültigen Gestalt zugefügt wurden.

 

      Der linke Teil der linksseitigen Torbogen-Bemalung      Der mittlere Teil der linksseitigen Torbogen-Bemalung      Der rechte Teil der linksseitigen Torbogen-Bemalung

  
Frau Morsümbül: „Das gute Zusammenarbeiten der Schülerinnen und Schüler und  ihr überaus intensives gestalterisches aufeinander eingehen, schlägt sich klar in der Homogenität des Ergebnisses nieder.“


Frau Morsümbül: „Während die Malerei Rousseaus ein verborgenes Geheimnis zu apostrophieren scheint, erscheint das Geheimnis in der Arbeit der Schüler gelüftet: es handelt sich sowohl um ein impulsiv  feierlich- tänzerisches als auch getragen melancholisch gefärbtes Dasein.“


Ein besonderer Dank gilt den Anwohnern von Bruckhausen und Immeo Wohnen, die die Schüler freundlicherweise mit Getränken und Gebäcken versorgt haben!


Weitere Projekte in Zusammenarbeit mit Immeo Wohnen sind im Gespräch!

 

 

 

Ein Teil der rechtsseitigen Torbogen-Bemalung

 

 

 

Immeo Wohnen gab zur feierlichen Enthüllung des neu gestalteten Torbogens eine Pressemitteilung heraus.

 

Und nach der Eröffnung hat auch die örtliche Presse berichtet.

 

 

Natürlich gibt es auch jede Menge schöne Fotos von den Anfängen bis zur Fertigstellung der Wandgestaltung. Diese finden Sie hier.

 

zurück