Tag gegen Lärm am 28.04.2010

 

 

 

Die Theodor-König-Gesamtschule in Duisburg-Beeck beteiligte sich am Mittwoch, 28. April 2010, an den bundesweiten Aktionen zum internationalen "Tag gegen Lärm".

 

In der Aula der Schule war eine Ausstellung mit Lernparcours und Experimenten aufgebaut. Organisation und Durchführung lagen in den Händen von Schülerinnen und Schülern der Klasse 6b unter Anleitung ihres Klassen- und Physiklehrers, Herrn Muchel. Sie führten ausgesprochen sachkundig die zahlreichen Besucher (Klassen der benachbarten Grundschule, Mitschüler und  Gäste) durch die abwechslungsreiche und interessante Ausstellung.
Umfangreiche Informationen gab es natürlich „Rund um das Ohr“.

 

Großen Zulauf fanden Mitmachaktionen, die sich mit dem Lärm von MP 3 – Playern, Hörtests und der Gebärdensprache beschäftigten. Besonders interessant war auch ein Versuchsaufbau, der es ermöglichte, mit den Zähnen zu hören.
Die Schüler der 6b waren am Ende des Schultages zwar erschöpft von ihren Darbietungen und den vielen Erklärungen, letztendlich waren aber alle sehr zufrieden mit der großen Besucherresonanz.

 

D. Winkelmann, Schulleiter

 

Der Tageszeitung war dieser Tag einen kleinen Vorbericht wert.

 

 

 

 

zurück