Stolpersteine in Duisburg
 

Schon fast 13000 Stolpersteine wurden bisher in über 277 Ortschaften in Deutschland verlegt, um die Erinnerung an die Vertreibung und Vernichtung der Juden, der Zigeuner, der politisch Verfolgten, der Homosexuellen, der Zeugen Jehovas und der Euthanasieopfer im Nationalsozialismus lebendig zu halten.

Einweihung der Stolpersteine in Duisburg Beeck

Im November 2007 wurde ein weiterer Stolperstein eingeweiht, dieses Mal in Duisburg Beeck.

Die Klasse 10d der Theodor-König-Gesamtschule gab diesem Ereignis den angemessenen Rahmen.

     
Einweihung der Stolpersteine in Duisburg Beeck
Im Vorfeld hatten die Schülerinnen und Schüler die Geschichte der jüdischen Gemeinde in Duisburg Beeck im Unterricht behandelt und in Gruppen Poster zu diesem Thema erstellt.
Einweihung der Stolpersteine in Duisburg Beeck
Außerdem trugen die Schüler ihre Ergebnisse vor und hielten mehrere Reden.
Einweihung der Stolpersteine in Duisburg Beeck
Auch für eine musikalische Untermalung wurde gesorgt.
Einweihung der Stolpersteine in Duisburg Beeck
Sowohl die Schulleitung der TKG als auch die Presse folgten der Einweihung mit großem Interesse.
Einweihung der Stolpersteine in Duisburg Beeck
 
Einweihung der Stolpersteine in Duisburg Beeck
 
 

zurück